BuschFunk Musikverlag

Künstler + Konzerte + Konsum

Skip to Main Content »

Search Site

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Erstmals, wie Hans Fallada ihn niederschrieb

Kleiner Mann – was nun?

Hans Fallada

Medium: Buch

Erschienen: 2016

Bestellnr.: 23567

Kleiner Mann – was nun? Hans Fallada

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Unser Preis:
22,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Add Items to Cart in den Korb

Artikelbeschreibung

aus dem Pressetext:
Erstmals, wie Hans Fallada ihn niederschrieb – der Weltbestseller »Kleiner Mann – was nun ?« in der Urfassung

Erstmals erscheint der Weltbestseller, der Hans Fallada 1932 über Nacht zum international gefeierten Erfolgsautor machte, in seiner ursprünglichen Version. Diese zeigt, dass er vieles klarer sah und differenzierter abzuwägen vermochte, als es das gedruckte Buch bislang vermuten ließ.

Hans Falladas Meisterwerk erschien in unsicheren Zeiten. Es wurde vor dem Druck 1932 gekürzt und verändert: Textstellen, an denen sich der Autor politisch differenziert äußerte, wurden geglättet oder gar in ihr Gegenteil verkehrt. Jetzt erscheint der Roman erstmals so, wie Fallada ihn gewollt hatte. Johannes Pinneberg und seine Freundin Emma, genannt Lämmchen, erfahren, dass sie ein Kind erwarten. Kurzentschlossen heiratet das frisch verliebte Paar, auch wenn es mit wenig über die Runden kommen muss. Trotz Weltwirtschaftskrise und erstarkender Nazis glauben der kleine Berliner Verkäufer und seine junge Frau an das Glück. Als sich Pinneberg in das Millionenheer der Arbeitslosen einreihen muss, nimmt Lämmchen beherzt das Leben ihres verzweifelten Mannes in die Hand.

»Fallada hat einen der großen Gesellschaftsromane der Weimarer Republik geschrieben, ein Buch, das Provinz- und Großstadtroman ist. Ein Bestseller.« Die Zeit

»Eine der besten ›Biografien‹ des Deutschland der Wirtschaftskrise, der Arbeitslosenheere, des Glitzers und Talmis der ›Roaring Twenties‹, der Welt der Kaufhausangestellten und der Straßenkämpfe zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten.« Der Tagesspiegel

»Über ›Kleiner Mann – was nun?‹ nur so viel, dass ich seit langem nichts so Liebenswertes gelesen habe wie dieses Buch.« Thomas Mann an Ernst Rowohlt, September 1932

Titelliste

  1. Gebunden mit Schutzumschlag, 448 Seiten

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Tod am Meer

Tod am Meer

Werner Heiduczek

9,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Kleiner Mann was nun?

Kleiner Mann was nun?

DDR TV-Archiv

19,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Das Leben ist schön

Das Leben ist schön

Vincenzo Cerami, Roberto Benigni

10,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Rummelplatz, Taschenbuchausgabe

Rummelplatz, Taschenbuchausgabe

Werner Bräunig

12,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen