BuschFunk Musikverlag

Künstler + Konzerte + Konsum

Skip to Main Content »

Search Site

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das Buch vereint Geschichten zum Punk zwischen Suhl und Sassnitz

Leck mich am Leben

FraNk Willmann

Medium: Buch

Erschienen: 2012

Bestellnr.: 17967

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Unser Preis:
19,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Add Items to Cart in den Korb

Artikelbeschreibung

Alles, was Sie schon immer über den Punk in der DDR (und was danach geschah) wissen wollten, aber nie so recht wussten, wohin Sie sich diesbezüglich wenden sollten. Die Geschichte des Punk zwischen Sassnitz und Suhl. Über das Wieso und Warum erzählen neben Herausgeber Frank Willmann (siehe auch „Zonenfußball“) namhafte Kenner wie Ronald Galenza, Heinz Havemeister oder Bert Papenfuß-Gorek - und natürlich viele Fotos.

Der Begleitttext
Punk als Synonym für Jugendrevolte – das galt auch im Osten, als seinerzeit Erich und Genossen sorgenvoll das Entstehen einer Punkszene registrierten. Was jetzt über die Mauer schwappte, entzog sich per se jeder Kontrolle. Das Buch vereint Geschichten zum Punk zwischen Suhl und Sassnitz, erzählt über das Wieso und Warum. Außerdem: Welche Bands waren in? Mein erstes Punkkonzert, meine erste Lederhose, mein erster Button. Punk und Wehrdienst. Punk im Spiegel des MfS, Punk und Mode und vieles mehr. Vor allem aber auch: Wie ging es nach 1989 mit dem Punk im Osten weiter?

Mitautoren u. a.: Ronald Galenza, Ole Giec, Andreas Gläser, Uli Hannemann, Heinz Havemeister, Volly Tanner, Bert Papenfuß-Gorek, Jan Off, Dirk Moldt

Titelliste

  1. 272 Seiten
  2. 14,5 x 21,0 cm
  3. mit zahlr. Fotos
  4. broschiert

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

flüstern und Schreien

flüstern und Schreien

Dokumentation

14,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Rummelplatzbesitzer

Rummelplatzbesitzer

Freygang

16,95 €

Sonderpreis: 12,95 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen