BuschFunk Musikverlag

Künstler + Konzerte + Konsum

Skip to Main Content »

Search Site

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

1990 - 1991

Polizeiruf 110 Box 18

DDR TV Archiv

Medium: 4DVD

Erschienen: 2014

Bestellnr.: 18029

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Unser Preis:
29,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Add Items to Cart in den Korb

Artikelbeschreibung

BALL DER EINSAMEN HERZEN
Bei Tanzveranstaltungen macht sich der charmante Kern an die Frauen heran, flirtet mit ihnen und stiehlt ihnen unbemerkt den Wohnungsschlüssel aus den Handtaschen. Sein Komplize Honz macht sich mit dem Schlüssel auf den Weg, raubt die Wohnungen der Frauen aus und bringt Kern den Schlüssel zurück, der ihn unbemerkt in die Handtaschen zurücklegt und sich davon macht. Doch bei einem solchen Einbruch wird Honz von der Tochter eines Opfers überrascht.

TOD DURCH ELEKTRISCHEN STROM
Bei den Ausschachtungsarbeiten für einen Abwasserkanal beschädigt der Arbeiter Herbert Wilke mit dem Bagger eine Starkstromleitung und kommt dabei ums Leben. Der Schachtplan ist in den Unterlagen Wilkes nicht zu finden; in einem später aufgetauchten Schachtplan ist das Stromkabel nicht eingezeichnet – Zufall oder Absicht?

UNTER BRÜDERN
Tatort trifft Polizeiruf 110: Eine männliche Leiche wird im Hafenbecken von Duisburg geborgen. Schimanski und Thanner stellen fest, dass die Spuren des Verbrechens in die DDR führen. Sie nehmen Kontakt zu ihren Kollegen Fuchs und Grawe auf. Die sind gerade dabei, einen großangelegten Gemäldediebstahl aufzuklären. Der Tote aus Duisburg gibt ihrem Fall eine ganz neue Wendung.

DAS DUELL
Herbst 1989: Kriminalist Beck bekommt ausgerechnet am 7. Oktober, dem 40. Jahrestag der DDR, die Gelegenheit, einen lang gesuchten Ganoven zu überführen. Doch die von ihm angeforderte Verstärkung befindet sich gerade im Einsatz gegen die Demonstranten, die unter der Losung »Keine Gewalt« auf die Straße gegangen sind. Für den Kriminellen Holm eine vortreffliche Gelegenheit unterzutauchen, seine Spur verliert sich in der großen Menschenmenge.

ALLIANZ FÜR KNETE
In den Kurswagen des Balt-Orient-Express wurden schlafende Reisende bestohlen. Trotz intensiver Beobachtung im Zug gelingt es nicht, die Täter auf frischer Tat zu stellen; sie stehlen dreist vor den Augen der Kriminalisten weiter. Für den Drahtzieher Torsten Feist sind die Diebstähle jedoch nur Vorbereitung auf einen wirklich großen Coup

ZERSTÖRTE HOFFNUNG
Eine Gruppe von Jugendlichen zieht Abend für Abend trinkend und randalierend durch die Stadt. Die Ermahnungen der Eltern verhallen ungehört, die Beschwerden der Anwohner bei der Polizei häufen sich. Die Oberkommissare Hübner und Zimmermann stürzen sich ins Nachtleben, um der Bande auf die Schliche zu kommen. Dann geraten die Jugendlichen in Streit mit dem Türsteher des Jugendklubs. Aus Rache manipuliert einer der Bande dessen Moped. Es kommt zu einem tragischen Unfall.

DER FALL PREIBISCH
Ein tragischer Unfall – ein junger Mann wird durch einen Verkehrsunfall zum Krüppel. Der Verursacher flieht und entzieht sich der Verantwortung. Falsche Aussagen, in die Irre führende Spuren, das Vortäuschen falscher Tatsachen und eine heimliche Liebesaffäre erschweren die Arbeit der Kripo. Außerdem sucht der Bruder des Verunglückten auf eigene Faust nach dem Schuldigen.

BIG BAND TIME
Mit dem Titel »Big Band Time« verabschieden sich die Musiker einer Band traditionell von ihrem Publikum bis zur nächsten Konzertsaison. Für den Saxophonisten Antonio wird es ein Abschied für immer, denn er heuert zusammen mit zwei Band-Kollegen als Musiker auf dem Kreuzfahrtschiff »Arkona« an. Nach kurzer Zeit an Bord wird Antonio ermordet. Anscheinend hängt der Mord mit dem gewaltsamen Tod seiner Eltern in den letzten Kriegsmonaten zusammen.

Mitwirkende Peter Borgelt, Andreas Schmidt-Schaller, Günter Naumann, Jürgen Frohriep, Götz George, Eberhard Feik, Anja Kling, Jürgen Zartmann, Annekathrin Bürger
Regisseur Nein

Titelliste

  1. Laufzeit 642 Minuten
  2. Bildformat 4:3
  3. Tonformat Dolby Digital 2.0
  4. Videostandard PAL
  5. Regionalcode Zone 2
  6. Produktionsjahr 1990-1991
  7. Produktionsland DDR
  8. FSK Ab 12 Jahren
  9. Farbmodus Farbe
  10. Sprache Deutsch
  11. Untertitel Keine

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Der Staatsanwalt hat das Wort - Box 6 -1980-1981

Der Staatsanwalt hat das Wort - Box 6 -1980-1981

DDR TV Archiv

29,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Gefährliche Fahndung 4 DVD Set

Gefährliche Fahndung 4 DVD Set

DDR TV Archiv

36,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Das Unsichtbare Visier II

Das Unsichtbare Visier II

aus dem DDR TV Archiv

36,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen

Das unsichtbare Visier

Das unsichtbare Visier

DDR TV-Archiv

36,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeigen