BuschFunk Musikverlag

Künstler + Konzerte + Konsum

Skip to Main Content »

Search Site

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

„HALLO“ - Eine LEGENDE kehrt zurück

HALLO Die 16 CD-Box

Sampler

Medium: CD

Erschienen: 2015

Bestellnr.: 06602

Unser Preis:

59,95 €

Sonderpreis: 49,95 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Add Items to Cart in den Korb

Kundenmeinungen

Artikel 1 bis 10 von 17 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. visionär

    Lindensee schrieb am 21.01.16

    Geradezu visionär, das Ende des Liedes "Spiegelbild" von Reinhard Lakomy und seinem Ensemble auf der CD Hallo 1/75.

  2. endlich...

    T.K. schrieb am 23.12.15

    Lang erwartet,heute eingetroffen. Anlage an und gestaunt über das Remastering der Aufnahmen.Ohne die alten LP's nochmal rauszukramen ich bin mir zu 100% sicher,nie klangen die "hallo" Scheiben besser wie in dieser Box!!Da ist nix zu Tode komprimiert,zu Tode entrauscht und es gibt keinen "Loudness-War".Klang absolut Top!
    Danke Danke

  3. Lückenschließung im Ostrock-Archiv ... mehr davon !

    Henry Hammitzsch schrieb am 18.12.15

    Viele der später in der DDR-Musikszene erfolgreichen Bands haben mit den hallo-LPs zum ersten Mal Schallplattenaufnahmen veröffentlichen können. Dazu zählen die Puhdys, Renft, Bayon, electra und Lift, aber auch zahlreiche Bands aus Polen, Ungarn und der Tschechoslowakei. Verglichen mit späteren Aufnahmen kann man bei vielen Bands einen Wechsel der Stilrichtung erkennen. Ferner sind die Schallplattenaufnahmen Dokumente von Bands, die kurz darauf von den Kulturbehörden verboten wurden, wie Renft und die Bürkholz-Formation.
    Nun sind alle diese Dokumente in vorliegender Box enthalten und damit endlich dem interessiertem Publikum wieder zugänglich. Sicher: "Kult" waren diese Scheiben damals nicht - mit der Verwendung dieses Substantives sollte man ohnehin spar- und sorgsam umgehen. Es ist aber das Verdienst des Herausgebers eine Lücke im Repertoire der Wiederveröffentlichungen geschlossen zu haben, an die sich die Ostmusik-Erbenverwalterin SONYBMG schon mal aus finanziellen Gründen nicht heranwagt. Die Scheiben sind 1:1 übernommen - ohne Kürzungen und der heutzutage üblichen Auswahl als sogenannte Best Of's, die dem Hörer die Auswahl vorweg nehmen und teilweise aus Gründen der Kommerzialität vorschreiben müssen. 16 CD sind in der Box, dazu gibt es ein Poster mit den damals in den Pkattenhüllen steckenden Bandfotos. Musikalisch bewegen wir uns in der Grauzone der DDR-Rockmusik - weit ab vom heutigen Mainstream-Blick auf die Beat- und Rockszene der DDR, die allzu oft nur mit den Rockballaden nahe der (N)Ostalgie identifiziert wird und zu der ganz selbstverständlich auch die Formationen der "Bruderländer" gehörten. Das ist der ungefilterte Blick auf Bands, die alle nur mit Wasser kochten aber dennoch ab und an eine ganz passable Komposition diverser Zutaten an gewürzten Lebensspendern lieferten. Demnach: Dank für diese Veröffentlichung an SECHZEHNZEHN & Buschfunk !!! Ich teile die Hoffnung auf weitere Projekte dieser Art ("Auf dem Weg...", "Kleeblatt", "Rockbilanz") mit weiteren Ostrockfans und - Ostrockchronisten!

  4. Ich hoffe, die 300 Interessenten kommen zusammen...

    Na Endlich schrieb am 03.12.15

    Ich bin Anfang 30 und habe vor ein paar Jahren angefangen die Schallplatten zu sammeln. Ich bin eher zufällig darauf gestoßen, als ich die Nummer 1 erbte und "nur mal kurz reinhören" wollte, bevor ich sie verscherbel. Und dann war ich schier begeistert und bin heute noch immer froh, dass ich die Platte behalten habe. Mittlerweile ist meine Sammlung fast komplett. Ich bin begeistert von den vielen Einflüssen und Stilrichtungen der verschiedenen Bands und Interpreten.
    Ich hoffe, die CD- Sammlung wird rausgebracht!!!

  5. Titelliste 3

    Pünktchen schrieb am 17.11.15

    Hallo 1´74
    1. Gruppe General - Heisser Tag [03:01]
    2. Klaus Renft Combo - Als ich wie ein Vogel war [03:55]
    3. Reinhard Lakomy Ensemle - Na und ... [03:18]
    4. Bractwo Kurkowe - Wege ändern sich [03:11]
    5. Horst Krüger-Band - Die Tagesreise [07:17]
    6. Klaus Renft Combo - Aber ich kann´s nicht verstehn [02:29]
    7. Bractwo Kurkowe - Schornsteinfeger Johnny [02:32]
    8. Gruppe General - Hier war ich Kind [03:01]
    9. Franz Bartzsch und Lift - Wind trägt alle Worte fort [04:31]
    10. Die Skalden - Was Liebe war ... [05:04]
    Hallo 1´75
    1. Gruppe Electra - Bemühe dich [03:15]
    2. Nina Hagen und die Gruppe Automobil - Was denn [02:52]
    3. Herbert Dreilich und die Gruppe Panta Rhei - Lied vom Ludwig [03:02]
    4. Reinhard Lakomy und sein Ensemble - Spiegelbild [03:39]
    5. Gruppe Prinzip - Der große Star [03:04]
    6. Gruppe SET - Eisen [02:11]
    7. Die Puhdys - Sonntagsfahrer [03:15]
    8. Veronika Fischer und BAND - Klavier im Fluss [03:18]
    9. Horst Krüger-Band - Rosenpflücken [04:04]
    10. Studio-Team Leipzig - Alltagslegende [02:56]
    11. Stefan Heicking - Sie kam aus dem Nebel [03:02]
    12. Henry Kotowski und die Modern-Soul-Band - Zickenrock [02:36]
    Hallo 2´75
    1. Gruppe Prinzip - Sieben Meter Seidenband [03:22]
    2. Angelika Mann - Ein irrer Typ [03:35]
    3. Gruppe Breakout - Heute hast du alles [02:49]
    4. Modern-Soul-Band - Was mir fehlt [03:25]
    5. Rote Gitarren - Überall bist du [02:41]
    6. Gruppe Skorpio - Urgroßvater sagte [03:28]
    7. Kati Kovács und LGT - Hej, Finger weg [02:13]
    8. Veronika Fischer und Band - Der Streit [04:50]
    9. Gruppe Jürgen Kerth - Martha [03:30]
    10. City Rock Band - Der Spatz [02:46]
    11. Katja,Roman & Co. - S-Bahn Blues [03:30]
    12. Gruppe WIR - Was unternehmen [04:18]
    Hallo 1´76
    1. GRH-Projekt - Bruder da vorn [03:07]
    2. Gruppe Transit - Ich fahr an die Küste [03:10]
    3. Gruppe SET - Unsere Band [02:53]
    4. Gruppe Kreis - Ich will dich [03:34]
    5. Puhdys - Lebenszeit [03:20]
    6. Gruppe Karat - Mein Dorf [02:54]
    7. Gruppe Brot & Salz - Dies ist die Erde [02:34]
    8. Modern Soul-Band - He, Mann [04:04]
    9. Gruppe Prinzip - Marie, Marie [02:54]
    10. Sieghart Schubert-Formation - Sommer ade [02:35]
    11. Gruppe Express - Schlafenszeit [03:10]
    12. Gjon Delhusa - Sie ist mein [03:05]
    13. Veronika Fischer & Band - Guten Tag [03:00]
    14. Gruppe Electra - Kam ein Lied über´s Meer [02:54]

  6. Titellisten Teil 2

    Pünktchen schrieb am 17.11.15

    Hallo 8
    1. Gruppe Express - Leben, um ein Mensch zu sein [04:22]
    2. Gruppe Bayon - Die Nacht [05:44]
    3. Joco-Dev-Sextett - Du bist mir nah [03:55]
    4. Gruppe Blues-vital - Blues von der Flüchtigkeit der Zeit [04:47]
    5. Gruppe Scirocco - Mädchen am Morgen [03:42]
    6. Die Nautiks - Singe vom Frieden [05:08]
    7. Gruppe Bayon - Die Lerche [02:43]
    8. Gruppe Centric - Rauch am Horizont [02:38]
    9. Peter Holten-Septett - Ich hab die Sonne bei Nacht gesehn [05:22]
    Hallo 9
    1. Die Skalden - Gdzie mam ciebie szukac [05:11]
    2. Gruppe Blue Effect (CSSR) - Clara [04:13]
    3. Omega Ensemble - Törékeny lendület [04:14]
    4. Die Puhdys - Zeiten und Weiten [05:30]
    5. Gruppe Breakout (VR Polen) - Daje ci próg [04:03]
    6. Maryla Rodowicz und Gruppe - Kleine Eienbahnballade [03:05]
    7. Gruppe WIR - Zeit [06:27]
    8. Gruppe Bayon - Synthetic-Walzer [07:31]
    Hallo 10
    1. Dieter Birr und die Puhdys - Hören und sehen [02:41]
    2. Gruppe Blue Effect (CSSR) - Armagedon [06:26]
    3. Bürkholz-Formatio - Sei kein Vulkan [04:14]
    4. Die Skalden (VR Polen) - Heidelbeeren [05:32]
    5. Gruppe 2+1 (VR Polen) - Hei, ich fang den Sommer [03:09]
    6. Gruppe Breakout (VR Polen) - Aber ich sag´ dir nichts davon [03:15]
    7. Gruppe Lift und Christiane Ufholz - Komm nicht wieder [03:48]
    8. Peter Holten - Septett - Ritter vom eisernen Pferd [04:07]
    9. Bürkholz-Formation - Finden wir uns neu [05:19]
    Hallo 11
    1. Gruppe Hungaria (VR Ungarn) - Oh, oh, Bangla Desh [03:11]
    2. Gruppe Breakout (VR Polen) - Rzeka dziecinstwa [04:31]
    3. Locomotiv GT (VR Ungarn) - Hilf mir, einzuschlafen [03:25]
    4. Collegium musicum (CSSR) - Hommáge á Johann Sebastian Bach [ 07:56]
    5. Locomotiv GT (VR Ungarn) - Geh nie wieder [03:09]
    6. Gruppe Breakout (VR Polen) - Jest gdzies taki dom [04:12]
    7. Gruppe WIR - Black Power [12:59]
    Hallo 12
    1. (00:03:48) Electra-Combo - Feuer
    2. (00:02:53) Gruppe Hungária - Steffi, komm
    3. (00:03:24) Die Puhdys - Wenn ein Mensch lebt
    4. (00:02:35) Gruppe Hungária - Komm, ich brauche deine Liebe
    5. (00:05:34) OMEGA-Ensemble - Nach einem schweren Jahr
    6. (00:19:50) Die Skalden - Krywán, Krywán

  7. Titelliste 1

    Pünktchen schrieb am 17.11.15

    Nun , wenn es Buschfunk nicht hinbekommt kann ich vielleicht aushelfen mit den original Titellisten :
    Hallo 1
    1. Rote Gitarren - Es brennen die Berge und Wõlder [03:45]
    2. Die Nautiks - Ich steh┤ allein in dieser Stadt [02:37]
    3. Die Puhdys - Geh dem Wind nicht aus dem Wege [06:39]
    4. Panta Rhei - Blues f³r John Henry [05:24]
    5. Joco-Dev-Sextett - Wir lagen im Grase [04:34]
    6. Scirocco-Combo - Wege mit gutem Namen [02:30]
    7. Gruppe Bayon - Stell dich mitten in den Regen [05:07]
    8. Panta Rhei - Aus und vorbei [04:36]
    9. Rote Gitarren - Anfang [02:06]
    Hallo 2
    1. Halina Franckowiak und ABC - Bitte, schreib mir [03:13]
    2. Halina Franckowiak und ABC - Ich gehe weiter [06:11]
    3. Halina Franckowiak und ABC - Dir ganz nah sein [03:12]
    4. Halina Franckowiak und ABC - Du willst zuviel [03:23]
    5. Halina Franckowiak und ABC - Im Heu [02:20]
    6. Halina Franckowiak und ABC - Weiße Wolken am Himmel [03:06]
    7. Halina Franckowiak und ABC - Alle Herrlichkeit des Sommers [03:07]
    8. Gruppe Bayon - Bayon-Suite [12:31]
    Hallo 3
    1. Die Puhdys - T³üen öffnen sich zur Stadt [05:16]
    2. Scirocco-Combo - ... sagen meine Tanten [03:38]
    3. Klaus Renft-Combo - Wer die Rose ehrt [03:08]
    4. Studio 66 - Nicht eine Stunde [05:10]
    5. Rainer Bloß-Sextett - Das schönste Mädchen unserer Stadt [01:54]
    6. Joco-Dev-Sextett - Stapellauf [04:16]
    7. TBA-Combo - Du bist eine Blume [04:42]
    8. Electra-Combo - Das Lächeln [09:09]
    Hallo 4
    1. Klaus Renft-Combo - Baggerführer Willi [01:43]
    2. Klaus Renft-Combo - Zwischen Liebe und Zorn [04:49]
    3. Modern Soul-Septett - Wie schön ... [04:02]
    4. Marek Grechuta und ANAWA - Wichtig sind Tage, die unbekannt sind [03:45]
    5. Die Skalden - Der Hirtenjunge ist gestorben [04:27]
    6. Studio 66 - Du kommst zurück [03:39]
    7. Klaus Renft-Combo - Cäsars Blues [05:25]
    8. Die Puhdys - Steige nicht auf einen Baum [05:03]
    9. Die Puhdys - Manchmal im Schlaf [04:22]
    Hallo 5
    1. Jürgen Kerth-Quintett - Geburtstag im Internat [03:52]
    2. Gruppe WIR - Schön, wunderschön [04:39]
    3. Gruppe 2+1 - Heuernte [02:52]
    4. Electra-Combo - Über Feuer [06:40]
    5. Marek Grechuta und ANAWA - Unsere Welt [06:02]
    6. Panta Rhei - Tuyet [05:12]
    7. Orchester Klaus Lenz - Esperanto [03:04]
    8. Stern-Combo-Meißen - Ein Tag in der Stadt [04:31]
    Hallo 6
    1. Pavol Hammel und Prudy - Abra Kadabra [02:06]
    2. Klaus Renft-Combo - Kinder, ich bin nicht der Sandmann [02:07]
    3. Gruppe WIR - Segelflug [05:20]
    4. Klaus Renft-Combo - Flüsse und Tränen [03:35]
    5. Die Puhdys - Finde den Weg durchs Feuer [04:09]
    6. Pavol Hammel und Prudy - Alles in Ordnung [02:29]
    7. Klaus Renft-Combo - Wandersmann [03:33]
    8. Electra-Combo - Einen kleinen Tag lang [06:27]
    9. OMEGA-Ensemble - Untreue Freunde/Blues [10:18]
    Hallo 7
    1. Gruppe NO TO CO - Grünes Brückchen [03:39]
    2. OMEGA-Ensemble - Reise auf dem grauen Fluß [04:28]
    3. Die singenden Gitarren - Salaspilsz [07:02]
    4. Pavol Hammel und Prudy - Die sechs Weisen [05:09]
    5. Gruppe Blau-Schwarz - Lied von der nackten Wahrheit [06:34]
    6. OMEGA-Ensemble - Sie ruft alle Tage herbei [03:00]
    7. Vßclav Neckßr und Die Bazillen - Náruc krás [05:43]
    8. Gruppe Kalaka - Lopok között szegény ember [01:53]
    9. Gruppe NO TO CO - Gevatter und Gevatterin [02:08]

  8. Wunderbare Idee

    Adalbert "Itze" Stübner schrieb am 16.11.15

    Die meisten Song habe ich ja aber trotzdem werde ich mir dieses Paket kaufen, einmal wegen der Erinnerung und natürlich der Vollständigkeit. Also hoffe es klappt mit der Veröffentlichung Liebe Grüsse Euer DJ Itze aus Heidelberg

  9. Titelliste die Katze aus dem Sack

    Jürgen ausD schrieb am 16.11.15

    Nun laßt endlich mal per Titelliste die Katze aus dem Sack.
    Das würde sicherlich beim Ein- oder Anderen das Kaufinteresse
    entscheident mit beeinflussen und dementsprechend auch die Vorbestellungen.

  10. Gute Musik zu Weihnachten

    Heinz Schneider schrieb am 15.11.15

    Ich freue mich auf die Box, ein ideales Weihnachtsgeschenk (für mich selbst). In einem Buchladen in Frankfurt (Main) konnte ich seinerzeit einige der LP ergattern und meinem Hang zur Ostmusik nun auch per Plattenspieler frönen. Die Puhdys,Karat und Omega gab es ja bald auch hier zu kaufen. Viel mehr aber nicht.
    Die Hallo- Platte hatten gegenüber den meisten Samplern den wesentlichen Vorzug, dass sie tatsächlich nur qualitativ gute und aktuelle Stücke enthielten.

Artikel 1 bis 10 von 17 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten: HALLO Die 16 CD-Box





Um uns vor unerwünschtem Spam zu schützen, bitten wir Sie, die Worte aus dem unten stehenden Bild einzugeben.
Geben Sie die Worte aus dem Bild ein:
Anderes Bild anzeigen
Hilfe