BuschFunk Musikverlag

Künstler + Konzerte + Konsum

Skip to Main Content »

Search Site

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Dokumentarfilm über den Werdegang der Frauenzeitschrift

Träume Nicht Sibylle

Julie Schrader

Medium: DVD

Erschienen: 2010

Bestellnr.: 16889

Eine Frauenzeitschrift im Spiegel ihrer Macherinnen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Unser Preis:
12,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Add Items to Cart in den Korb

Artikelbeschreibung

Modefotografie in der DDR - das hieß fast immer "Sibylle"-Fotografie: Wie keine zweite Zeitschrift hat die "Sibylle" die Sicht auf Mode in der DDR und - weit darüber hinausgehend - auf Lebensweise und Kultur geprägt. Denn Mode war, am erinnere sich an die Jeans-Hymne in Plenzdorf "Neuen Leiden". weit mehr als nur Bekleidung.
"Träume nicht Sibylle" fragt auch nach der politischen Dimension dieser Zeitschrift. Der Film stellt die einstigen Macherinnen in einem sehr persönlichen Portrait vor. Sie lassen uns teilhaben an ihrer Zeit bei der "Sibylle" - vor und nach der Wende.
Der Dokfim dokumentiert auf eindrucksvolle Weise den Werdegang dieser Zeitschrift und lässt die besten, schönsten und wichtigsten Modefotografien aus der "Sibylle" wieder lebendig werden.

Mitwirkende Nein
Regisseur Nein

Titelliste

  1. Laufzeit: 58 min
  2. FSK: ohne Altersbeschränkung
  3. Extras: Interviews mit den Fotografen Ute Mahler/ Günter Rössler sowie Sibylle-Redakteurin Dorothea Melis