incl. aller Hits von Supertramp

Live in Paris 1979 (Blu-Ray)

19,95 € Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnr.
23619
Mehr Informationen
Medium Blu-Ray
Künstler / Autor Supertramp
Veröffentlichung 19.05.2017
Teaser / Slogan incl. aller Hits von Supertramp
Mitwirkende Supertramp
Regisseur Peter Clifton
Schreiben Sie eine Bewertung
Deine Kundenmeinung zu:Live in Paris 1979 (Blu-Ray)

Artikelbeschreibung

aus dem Pressetext:

Supertramps Klassiker Breakfast In America war 1979 das meistverkaufte Album der Welt. Es beinhaltete diverse Hitsingles, verkaufte sich mehr als 20 Millionen Mal und gewann zwei Grammy Awards. Im Anschluss an die Veröffentlichung der Scheibe gingen Supertramp auf eine zehnmonatige Welttournee, die Ende November auch Paris erreichte. Die Show aus dem Pavillon de Paris mit Meisterstücken wie „The Logical Song”, „Crime Of The Century”, „Give A Little Bit”, „Dreamer”, „Breakfast In America”, „Take The Long Way Home”, „Bloody Well Right”, „Rudy” oder „Goodbye Stranger” wurde nicht nur gefilmt, sondern auch auf Audio-Bändern festgehalten. Diese Audiospuren dienten anschließend als Grundlage des 1980er Livealbums Paris, während die Filmaufnahmen unveröffentlicht blieben. Jetzt wurde das auf Original-16mm-Film festgehaltene Material erstmals restauriert sowie in HD-Qualität umgewandelt und für die zahllosen Supertramp-Fans aufbereitet. Diese Show spiegelt die verschiedenen Song-writing Stile von Roger Hodgson und Rick Davis wider, die auf den jeweils selbst komponierten Stücken die Leadvocals singen..Der neue 5.1-Sound stammt vom damaligen Toningenieur und Co-Produzenten Pete Henderson, sowie Supertramp’s Toningeneur Russel Pope, die die originalen Mehrspurbänder remixt haben. Bei Live In Paris ’79 handelt es sich um das legendäre Konzert einer Kultband, die sich Ende der Siebziger auf dem absoluten Höhepunkt ihrer Karriere befand, ein absolutes Muss für jeden Supertramp-Fan. Das Bonusmaterial umfasst fünf Nummern, von denen die Bildaufnahmen verloren gegangen waren und die hier in einer neu entworfenen Montage zu sehen sind: „Ain’t Nobody But Me“, „You Started Laughing (When I Held You In My Arms)“, „A Soapbox Opera“, „From Now On“ und „Downstream“. Parallel zur Blu-Ray wird Live In Paris ’79

Titelliste
  1. 1. Produktionsjahr: 1979
  2. 2. Spieldauer: 133 Minuten
  3. 3. Format: Widescreen
  4. 4. Sprache: Englisch (DTS HD), Englisch (PCM Stereo)
  5. 5. Region: Region B/2 Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  6. 6. #Titelliste
  7. 7. 1) French Touch (intro)
  8. 8. 2) School
  9. 9. 3) Bloody Well Right
  10. 10. 4) The Logical Song
  11. 11. 5) Goodbye Stranger
  12. 12. 6) Breakfast In America
  13. 13. 7) Hide In Your Shell
  1. 14. 8) Asylum
  2. 15. 9) Even In The Quietest Moments
  3. 16. 10) Give A Little Bit
  4. 17. 11) Dreamer
  5. 18. 12) Rudy
  6. 19. 13) Take The Long Way Home
  7. 20. 14) Another Man's Woman
  8. 21. 15) Child Of Vision
  9. 22. 16) Fool's Overture
  10. 23. 17) Two Of Us
  11. 24. 18) Crime Of The Century
  12. 25. 19) From Now On (credits)
Buschfunk
Was Ihnen auch gefallen könnte!